Ich bin in Santiago de Chile geboren und lebe seit 2009 in Berlin. Neben meiner Arbeit als Yoga Lehrerin, bin ich Mutter dreier wundervoller Jungen.


In Chile habe ich Kunst studiert, was mich dazu brachte, sowohl an meinem Geburtsort als auch in Berlin als Keramikerin zu arbeiten. In Berlin – um genauer zu sein in Kreuzberg – lernte ich Catrin Müller kennen, die mich inspiriert und in die Praktik des Yoga eingeführt hat. Mit ihr realisierte ich meine erste Yoga-Ausbildung im Studio​ Shakti Loft Berlin.

Auf meinem Weg des Yoga, hatte ich das Glück, auf wunderbare Lehrer*Innen zu stoßen. Während meiner zweiten Ausbildung im HATHA VINYASA YOGA (2014), praktizierte und lernte ich im Studio Balance Yoga in Frankfurt/Mainz gemeinsam mit den Lehrern Andreas Ruhula und Sybille Schlegel. 2015 erweiterte ich meine Ausbildung durch die Spezialisierung in PRÄ- UND POSTNATALEM YOGA im Spirit Yoga Berlin, wo ich Patricia Thielmann kennenlernte.

In meiner Ausbildungslaufbahn folgten eine Reihe von Workshops mit Yogis wie Moritz Ulrich, Patrick Broome, Sharon Gannon (Jivamukti Berlin), Sharada Devi und Thomas Bessel (YogaCircle Berlin).

Yoga, seine Philosophie und Ausrichtung an der Anatomie haben mich um ein essentielles Werkzeug bereichert, welches sowohl zu meinem physischen als auch spirituellen Wohlbefinden beiträgt.

Kunst und Yoga haben mir mit ihrer Philosophie gezeigt, wie ich die Welt aus einer anderen Perspektive betrachten kann.